Skip to main content

Nischenseiten Einnahmen

digitalarmyacademy

In diesem Blogbeitrag möchten wir dir zeigen, wie wir es geschafft haben mit nur einer einzigen Nischenseite mehr als 10.000,00 € zu verdienen. Gleich vorweg, diesen Betrag haben wir über eine Laufzeit von knapp einem Jahr generieren können. In diesem Beitrag soll es allerdings nicht nur um unsere Einnahmen gehen, wir wollen dich auch darüber informieren wie viel man heutzutage überhaupt mit Nischenseiten verdienen kann, sodass du gleich vorneweg weißt, welche Summen realistisch sind bzw. im Bereich des Möglichen liegen. Mit diesem Beitrag möchten wir dich allerdings nicht nur über die Nischenseiten Einnahmen informieren, sondern auch motivieren.

Nischenseite Einnahmen – Vorwort

Um unsere Einnahmen zu sehen, begeben wir uns zunächst ins Amazon Partnernet. Das Partnernet ist so zu sagen unsere Schnittstelle zu Amazon durch die wir sehen können, wie viele Verkäufe über welche Seiten bzw. deren Affilitalinks generiert wurden, wie viele davon bereits versendet wurden und welche Werbekostenerstattung bzw. Provision sich letztlich für uns ergibt.

Nischenseiten EinnahmenSolltest du dir zuvor das oben verlinkte Video angeschaut haben, hast du dich vielleicht gewundert, warum einige Bereiche unkenntlich gemacht wurden. Das hat den Grund, dass es sich bei dieser Seite um eine wahrliche Goldgrube handelt uns es natürlich nicht in unserem Interesse ist, diese Nische öffentlich zu machen. Damit du siehst, dass wir dich nicht veräppeln, haben wir die Auswahlmöglichkeit „Zusammenfassung“ nicht zensiert.

Wie du sehen kannst, ist dort kein Haken gesetzt, das heißt, dass es sich bei den folgenden Einnahmen rein um die von dieser einen Seite handelt.

Um dich nicht unnütz auf die Folter zu spannen, schauen wir gleich mal den Werbekostenerstattungs-Bericht an. Um dir wirklich alles zu zeigen, fangen wir nicht mit dem laufenden Monat an, sondern mit dem, in der unsere Seite online gegangen ist. Die Seite ist jetzt knapp ein Jahr alt, wir wollen dir also anhand des Werbekostenerstattungs Berichtes Monat für Monat ganz transparent zeigen, wie viel unsere Seite jeweils eingenommen hat.

Nischenseiten Verdienst – Aller Anfang ist schwer

Nischenseiten VerdienstWir wählen jetzt also als erstes den 1. Monat aus. Hier können wir erkennen, dass die Nischenseiten Einnahmen hier bereits 35,76 € betragen haben, und das obwohl gerade mal 2 Artikel bestellt wurden. Im folgenden wirst du sehen, dass wir mit dieser Seite wirklich Monat für Monat mehr verdient haben.

Das machen wir zum einen aus dem Grund, dass viele Anfänger hergehen und nach dem ersten Monat aufgeben, weil sie nicht gleich 1.000,00 Euro verdient haben.

Bei Nischenseiten ist es nunmal so, dass die Einnahmen nach und nach mehr werden und nicht gleich durch die Decke schießen, wer dir also erzählt dass man mit Nischenseiten direkt nach dem Launch Unmengen an Geld verdient, redet Unsinn. Es ist natürlich problemlos möglich 4-stellige Einnahmen im Monat zu erzielen, das brauch allerdings zum einen etwas Zeit und zum anderen gehört auch einiges an Arbeit dazu.

Aus diesem Grund musst du geduldig sein und nach 3-4 Monaten sollte sich das ganze auf ein gewisses Level eingepegelt haben. Das ganze natürlich unter der Voraussetzung, dass du dich für die richtige Nische entschieden hast, und demzufolge die nötigen Rankings vorweisen kannst. Um die richtige Nische zu finden und eine darauf zugeschnittene Nischenseite zu erstellen, legen wir dir unsere Digital Army Academy ans Herz, die du übrigens 14 Tage für gerade mal 1 € testen kannst.

Mit Nischenseiten Geld verdienen – Es geht voran

Nischenseiten Einnahmen 2017

Nun wollen wir dich nicht weiter auf die Folter spannen und machen daher mit den Einnahmen unserer Seite weiter. Es geht also mit dem 2. Monat weiter, dort haben wir schon 3 Produkte verkauft, die Einnahmen haben hier 73,77 € betragen.

Im Monat darauf ist jetzt der erste Sprung zu erkennen, das ganze natürlich dank den angestiegenen Rankings, wir haben nun also schon 15 Produkte verkauft, das bedeutet Nischenseiten Einnahmen in Höhe von 216,49 € für uns, das ganze dank einer Proviosion von 7,00 %, das bedeutet, dass wir im Schnitt zwischen 17,00 und 18,00 € pro Verkauf unseres Hauptproduktes erhalten.

Das Weihnachtsgeschäft

Und jetzt kommt der Kracher, zugegebener Maßen müssen wir dazu sagen dass wir in diesem Monat natürlich von dem Weihnachtsgeschäft profitiert haben, die Produkte in unserer Nischen werden gut und gerne auch an Weihnachten verschenkt, dazu kommen dann natürlich auch die Randverkäufe dazu. Wir haben in diesem Monat also ein vielfaches mehr verkauft, sodass unsere Einnahmen dort 894,80 € Betragen haben!

Neujahr

Im folgenden Monat können wir die Nischenseiten Einnahmen nun „unverfälschter“ behandeln. Hier haben unsere Einnahmen 552,00 € betragen, das ganze natürlich wieder dank den verbesserten Rankings. Der nächste Monat ist relativ ähnlich verlaufen, da sich unsere Rankings mittlerweile auf ein gewisses Plateau gegeben haben, die Nischenseiten Einnahmen in diesem Monat: 541,45 €. Der Folgemonat reiht sich mit Einnahmen in Höhe von 540,63 € ebenfalls ein.

Nischenseiten Monatseinnahmen – Das nächste Level

Im nächsten Monat dann der nächste Kracher. Die Rankings unserer Seite haben sich aufs nächste Level gegeben, sowohl für unser Hauptkey, als auch unzählige Longtail Keywords, die Nischenseiten Einnahmen jetzt also 936,54 €.

Nischenseiten Einnahmen – Der erste Tusi

Nischenseite 1000 Euro EinnahmenIm darauf folgenden Monat haben sich unsere Nischenseiten Einnahmen erstmalig in den 4-stelligen Bereich begeben, genau gesagt waren es 1.070,88 €. An dieser Stelle wollen wir auch ganz klar sagen dass solche Einnahmen nicht gängig sind. Das heißt, dass es natürlich möglich ist mit einer Nischenseite so viel zu verdienen, es kommt allerdings nicht allzu häufig vor. Wir für unseren Teil können sagen dass wenn wir 10 Seiten erstellen, 1-2 davon vierstellige Einnahmen aufweisen.

Wenn du jetzt also anfängst eine Nischenseite zu erstellen, kann es natürlich sein auf so eine Goldgrube wir sie hier haben zu stoßen, im Normalfall liegen Nischenseiten Einnahmen zwischen 100 € und 500 € im Monat, allerdings sind solche Nischenseiten Einnahmen wir wir sie hier haben, wie bereits erwähnt, ebenfalls möglich.

So viel dazu, machen wir nun also mit den Einnahmen weiter, im folgenden Monat haben wir 776,36 € verdient. An dieser Stelle wollen wir dir zeigen, dass es ganz normal ist, dass Schwankungen aufkommen. Es ist nunmal so im einem Monat bestellen die Leute mehr im anderen weniger, das kann z.B. an der Saisonalität deiner Seite liegen, an schwankenden Rankings (was im gewissen Rahmen auch völlig normal ist) uvm.

Von Nischenseiten leben – Der Wahnsinn geht weiter

So viel dazu, machen wir also mit den Nischenseiten Einnahmen weiter. Im darauf folgenden Monat hat sich etwas bei der Provision unserer Hauptprodukte getan, sie ist von 7,00 auf 10,00 % gestiegen, das ist natürlich optimal für uns. Sowas kommt also auch ab und an vor. Bei einer anderen Seite von uns ist das gleiche passiert, allerdings ist hier die Provision von 3,00 auf 1,00 % runter gegangen. Da wir allerdings eine umfangreiche „Nischenseiten-Flotte“ haben, stört uns das unter dem Strich nicht sonderlich. Für dich bedeutet das, dass du nach und nach streuen, sprich mehrere Nischenseiten in mehreren Branchen haben solltest. Für uns bedeutet das also, dass wir in diesem Monat mir der angesprochenen Seite 1.140,00 € verdient haben.

Der nächste Monat zeigt deutlich, dass wir langsam aus dem Sommerloch herauskommen, sprich die Leute mehr Geld haben und sich zunehmend mit Online Shopping und weniger mit „ins Schwimmbad gehen“ etc. beschäftigen. Unsere Nischenseiten Einnahmen demzufolge: 1.366,66 €, bei einem Umsatz von 15.614,06 € für Amazon.

Jetzt schauen wir uns noch den laufenden Monat an, die Nischenseiten Einnahmen bisher also: 1.135,45 €. Bis zum Ende des Monats schätzen wir die Einnahmen auf ca. 1.400,00 €.

Zu guter Letzt schauen wir uns die Einnahmen nochmal von Anfang bis Ende an. Wir sehen also, dass unsere Seite bisher 9.281,43 € verdient hat. Du siehst also, es ist möglich vollautomatisch passiv Geld mit Nischenseiten zu verdienen. Ergreife jetzt also die Chance und sichere dir die 14-tägige Testversion der Digital Army Academy für gerade mal 1 € und verdiene schon diesen Monat Geld im Internet.

digitalarmyacademy


Ähnliche Beiträge

Nischenseite Einnahmen als Anfänger

Nischenseite Einnahmen

In diesem Beitrag geht es heute darum, wie viel Geld man eigentlich so als Anfänger mit Nischenseiten verdienen kann. Des Weiteren kommen wir auch noch darauf zu sprechen, wie zeit- bzw. kapitalintensiv das ganze Thema ist, um letztlich seine gewünschten Nischenseite Einnahmen zu erzielen. Achtung – Das ist deine Chance! […]

Digitale Produkte

Digitale Produkte

In diesem Beitrag geht es heute mal um das Thema Digitale Produkte. Wir erklären dir also, was digitale Produkte eigentlich sind, welche Arten es davon gibt und wie du letztlich damit Geld verdienen kannst. Wenn du dich danach genauer mit dem Verkauf digitaler Infoprodukte beschäftigen willst, kannst du später gerne […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*