Skip to main content

Kostenlose Trafficquellen

digitalarmyacademy

kostenlose TrafficquellenIn diesem Beitrag werden wir dir 5 kostenlose Trafficquellen vorstellen, die du für dein eigenes Digitales Infoprodukt nutzen und aufbauen kannst. Wir unterscheiden hier ganz klar ob du über Kapital verfügst, oder eben nicht.

Wenn du kein Kapital hast dann solltest du zusehen, dass du es mit deiner eigenen „Manpower“ kompensierst, in diesem Fall mit deiner Zeit!

Achtung – Das ist deine Chance!

Wir zeigen dir, wie du schon in 14 Tagen dein erstes Geld im Internet verdienst. Du glaubst das nicht? Dann möchten wir dich jetzt vom absoluten Gegenteil überzeugen. Nutze jetzt unsere 14-Tage-Challenge und wir zeigen dir, wie es geht. Du willst erfolgreich sein? – Dann hast du jetzt die große Chance dazu. Nutze sie also und *klicke jetzt genau hier*.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Also was gibt es für Möglichkeiten, kostenlose Trafficquellen zu erschließen? Unter anderem kannst du es beispielsweise mit Kooperationen lösen, speziell in Bereichen wo deine Zielgruppenbesitzpartner liegen. Sprich Personen, die die Zielgruppe in einer für dich akzeptablen Größe schon aufgebaut haben, oder zumindest eine ähnliche führen. Dennoch kannst du auch selber viel machen mit dem Prinzip der Reziprozität, was das genau bedeutet und wie sich das für dich auf deine kostenlosen Trafficquellen auswirkt, dazu kommen wir etwas weiter unten im Artikel.

In 5 Schritten zu mehr Besuchern!

Fortschritt durch Kostenlose Trafficquellen

Wir haben dir speziell dazu 5 Schritte aufgelistet, wie du komplett kostenlos am Anfang, deine digitalen Informationsprodukte an Interessenten verkaufen kannst und mit diesen 5 kostenlosen Trafficquellen, auch noch DEINE Zielgruppe zusätzlich aufbaust.

Klingt gut oder? Das ganze lässt sich mit dem Begriff „Organischer Traffic“ zusammenfassen, also fangen wir an.

Kostenlose Trafficquellen – YouTube

kostenlose TrafficquellenFür uns einer der besten Möglichkeiten kostenlosen Traffic zu generieren, da YouTube ein sehr mächtiges Werkzeug für deinen Organischen Traffic sein kann. Nicht umsonst ist YouTube zur zweitgrößten Suchmaschine neben Google mutiert und wurde in die Unternehmensstruktur intrigiert.

Wir haben dir im oberen teil gesagt, dass du mit den von uns genannten Tipps zusätzlich auch noch eine Zielgruppe aufbaust.

Hier kommt YouTube ganz stark ins Spiel was kostenlose Trafficquellen angeht, da du hier mit Fleiß und Kontinuität deine eigene Community aufbauen kannst.

Alternative Suchmaschine

In dem du Videos erstellst, die für deine Zielgruppe von Relevanz sind, die deiner Community kostenlos weiterhelfen und Mehrwert bieten. Was wir damit meinen? Wenn du Beispielsweise ein Infoprodukt als Schreiner erstellst und dieses deiner Zielgruppe näher bringen möchtest, dann brauchst du auf deinem YouTube Channel nichts von Kindererziehung erzählen, soweit klar oder?

Reziprozität – Geben ist seliger denn Nehmen

Da sind wir dann auch beim Prinzip der Reziprozität. Um es ganz kurz wissenschaftlich zu erklären, Reziprozität beschreibt eine „Wechselwirkung“ zwischen dir und deiner Community bzw. Zielgruppe. Erst Geben dann nehmen, viele kennen das Prinzip unbewusst noch aus dem Religions- bzw. Kommunionunterricht.

„Geben ist seliger denn Nehmen“, einige Erinnern sich jetzt sicher an diesen berühmten Satz aus dem Neuen Testament…

Bist du ein Experte?

Kostenlose Trafficquellen wie diese, kannst du ideal nutzen, um deine Reichweite zu erhöhen und aufzubauen, in dem du Abonnenten für dich gewinnst indem du gute kostenlose Videos rausbringst in denen du deinen Abonnenten spezifische Informationen mit an die Hand gibst. Diese sollen dort erkennen, dass du eine Expertise in deinem Themenfeld hast, da du dich ja Sinngemäß für das Problem deiner Zielgruppe als Experte hinstellst. So entstehen letztlich Kunden, da deine Zuschauer tiefer gründige Informationen erhalten möchten oder sich einfach denken:

“Aha das gefällt mir gut aber YouTube ist mir nicht Übersichtlich genug, ein Strukturierter Videokurs gefällt mir da persönlich besser.“

Kostenlose Trafficquellen YouTube

Das gleiche gilt natürlich wenn du ein e-Book etc. als Infoprodukt verwendest.

YouTube bildet in dem Medienformat, was kostenlose Trafficquellen angeht, den großen Vorteil, dass Leute dich extrem gut kennen lernen können. Und wer weiß ob du damit eine Passion bzw. Leidenschaft entwickelst.

Zugegeben, ganz kostenlos ist das nicht, du brauchst eine Kamera oder Handy und zusätzlich einen Laptop/PC um deine Videos zu schneiden. Aber sind wir da mal ganz realistisch, über welches Gerät verfolgst du gerade diesen Beitrag? 😉

Kostenlose Trafficquellen – Eigener Blog

Die nächste organische Trafficquelle in unserem Beispiel wäre der eigene Blog, also einer Webseite die du einem bestimmten Thema widmest, vielleicht verfügst du ja sogar schon über einen in deinem Bereich? Wir bleiben da auch mal beim Beispiel des Schreiners, wenn du richtig gute Texte schreibst und diese noch passend für Google aufbereitest, dann wirst du auch von deiner Zielgruppe gefunden.

Im Umkehrschluss bedeutet das, mehr Traffic und Reichweite für dich. Wenn jetzt beispielsweise ein User danach sucht, wie er einen Tisch oder Stuhl baut und du eben bei Google gefunden wirst durch solche Suchanfragen. Auch ein Blog folgt ganz dem Prinzip der Reziprozität. Du bietest erstmal Inhalt in Form von guten Texten und Mehrwert, durch welchen du deiner Zielgruppe hilfst und auch deinen Expertenstatus zusätzlich erweiterst.

Blog bekannt machen

kostenlose Trafficquellen Blog

Warum ist das jetzt gut für dich? Na ganz klar, weil du so auf passive Weise Tag täglich komplett kostenlosen Traffic generierst, also rein durch Suchmaschinenoptimierung. Mehr zum Thema SEO findest du in diesem Artikel.

In diesen Blogbeiträgen von dir, ist natürlich direkt mal die Möglichkeit gegeben, für deine Produkte zu werben, beispielsweise mit einem e-Book.

Und wie gesagt, hier kommt die Reziprozität zum Einsatz, erst geben, bevor du nach einer Gegenleistung fragst.

Und dann kannst du, so wie wir es in Artikeln diesen tun, auf deine Produkte aufmerksam machen. Es ist überhaupt nichts schlechtes daran, auch wenn es im Online Marketing oft so aufgefasst wird. Stehst du hinter deinem Produkt so wie wir, dann ist es absolut legitim, auch darauf hinzuweisen. Oder denkst du etwa Steve Jobs hätte gesagt: „Nein, ich will nicht auf die Bühne von meinen Produkten reden, sondern nur ein paar Bilder zeigen“?

Hat dir der Artikel bis hier hin über kostenlose Trafficquellen gefallen und du willst gerne mehr erfahren? Dann würden wir uns natürlich freuen, auch dich in der Digital Army begrüßen zu dürfen.

Das ist deine Chance – Nutze sie!

Das sollte es vorerst mit dem Thema „Kostenlose Trafficquellen“ gewesen sein. Demnächst geht es mit dem 2. Teil weiter. Wenn du dir jetzt eine weitere Einkommensquelle aufbauen willst, dann haben wir jetzt genau das richtige für dich. In unserer brandneuen 14-Tage-Challenge zeigen wir dir live, wie du schon innerhalb der nächsten 14 Tage Geld im Internet verdienst, und das OHNE eine eigene Webseite, geschweige denn Produkt! Du willst wissen wie das geht? Dann *klicke jetzt genau hier!*

digitalarmyacademy


Ähnliche Beiträge

Nischenseite Einnahmen als Anfänger

Nischenseite Einnahmen

In diesem Beitrag geht es heute darum, wie viel Geld man eigentlich so als Anfänger mit Nischenseiten verdienen kann. Des Weiteren kommen wir auch noch darauf zu sprechen, wie zeit- bzw. kapitalintensiv das ganze Thema ist, um letztlich seine gewünschten Nischenseite Einnahmen zu erzielen. Achtung – Das ist deine Chance! […]

Digitale Produkte

Digitale Produkte

In diesem Beitrag geht es heute mal um das Thema Digitale Produkte. Wir erklären dir also, was digitale Produkte eigentlich sind, welche Arten es davon gibt und wie du letztlich damit Geld verdienen kannst. Wenn du dich danach genauer mit dem Verkauf digitaler Infoprodukte beschäftigen willst, kannst du später gerne […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*