Skip to main content

Backlinks aufbauen

digitalarmyacademy

In diesem Beitrag soll es mal wieder um das altbekannte Thema Backlinks gehen. Wir wollen dem leidigen Thema Backlinkaufbau endlich mal ein Ende bereiten. Gerade Anfänger tun sich mit der Thematik besonders schwer, das spiegelt sich auch an den zahlreichen Nachrichten an uns wieder.

Backlinks aufbauenBacklinkaufbau ist unserer Meinung nach nicht wirklich schwer, man muss nur eben wissen, wie. Wir selber betreiben jetzt schon seit mehreren Jahren Nischenseiten, und das mit Erfolg.

Dementsprechend haben wir uns auch in Sachen Backlinks aufbauen einige spezielle Techniken angeeignet, die wir dir in dieser Artikel-Serie nahe bringen möchten. Unser Ziel ist es, dass du in Zukunft keine Probleme mehr mit dem Backlink Aufbau hast.

Wenn du jetzt nicht nur Profi in Sachen Backlinks werden willst, sondern auch erfahren möchtest, wie du deine Seite rundum optimierst, um so Top Rankings zu erzielen und somit 4- oder gar 5-stellige Monatseinnahmen zu erzielen, dann sichere dir jetzt unsere Digital Army Academy (die du jetzt übrigens 14 Tage für 1 € testen kannst)

Backlinks erstellen – Die richtige Technik

Gleich vorab, wir zeigen dir hier unterschiedliche Techniken zum Backlinks aufbauen. Im Grunde genommen nutzen wir selber überwiegend die so genannten Google Operatoren. Vielleicht hast du schon mal davon gehört. Google Operatoren sind „direkte Abfragen“. Um bei Google schneller etwas zu finden, hast du beispielsweise die Möglichkeit gewisse Zeichen zu nutzen (z.B “keyword“, site: usw.) Der ein oder andere der den Informatik Kurs in der Schule besucht hat, wird diese Techniken vielleicht schon kennen.

Noch mal zum Verständnis, ein ordentliches Backlink Profil enthält Foren, Kommentar sowie Gästebuch-Backlinks. In den folgenden Teilen beschäftigen wir uns dann mit den weiteren Backlink Arten.

Backlinks aufbauen – Setzen kann jeder

Backlink AufbauBeim Backinks aufbauen ist es allerdings nicht nur wichtig, diese zu finden, sondern auch zu setzten, mit dem Hauptaugenmerk darauf, dass sie nicht gleich wieder gelöscht werden. Mehr zu dieser Thematik in einem folgenden Beitrag. In diesem Artikel beschäftigen wir uns damit, wie du dir Backlinks mit Hilfe von Gästebüchern aufbauen kannst. Der ein oder andere wird jetzt sagen, dass es nicht mehr zeitgemäß ist, dort Backlinks zu setzten. Das stimmt in gewisser Hinsicht auch, dennoch gehören Gästebuch Backlinks zum Grundstock dazu.

Backlinks setzen – Der ursprüngliche Sinn von Backlinks

Kurz zur Erklärung wozu Backlinks ursprünglich überhaupt gedacht waren. Vor einigen Jahren war es noch so, dass der Googlebot durch eine Verlinkung überhaupt erst auf die Seite aufmerksam geworden ist, das heißt er konnte die Seite durch die Verlinkung überhaupt erst erfassen. Demzufolge waren Gästebücher damals eine optimale Möglichkeit, um Google überhaupt erst auf deine Seite aufmerksam zu machen.

Wie du jetzt bereits gemerkt hast, sind Gästebücher damals nicht aus kompetitiven Gründen entstanden, Google sollte dadurch einfach merken, dass es irgendwo Aktivität gibt. In der Regel wirst du auch keine extrem „starken“ Gästebücher finden.

Backlinks finden – So ermitteln wir unsere Links

Backlink erstellenWie finden wir jetzt also unsere Gästebücher? Hierzu gehen wir ganz einfach zu Google, dort nutzen wir jetzt die sogenannte Site-Operation, so kann man beispielsweise auch prüfen, ob seine eigene Seite schon indexiert ist. Wir geben also ein: site: “keyword“ “gästebuch“. Was passiert jetzt also?

Das was hier jetzt im ersten Teil steht, ist das Thema nach dem wir suchen möchten, in unserem Fall wäre das jetzt “gaming“.

Im zweiten Teil haben wir jetzt unsere zweite Phrase, also „gästebuch“ die uns Google möglichst genau ausspucken soll. Wir sagen Google also damit, dass wir nach einem Gästebuch im Bereich Gaming suchen.

Backlinks generieren – Die Analyse

Wir suchen jetzt einfach mal danach und schauen, was es hier so gibt. Auf den ersten Blick können wir sehen, dass es sehr viele Gaming-Gästebücher gibt. Wenn wir uns jetzt die erste Seite anschauen,  können wir auf den ersten Blick sehen, dass wir dort unseren Backlink setzen können. Die Verlinkung entsteht hierbei in einemBild, in dem Fall ein Häuschen. Was uns aber auch auffällt ist, dass es sehr viele Links von Webseiten gibt, die uns nicht ganz geheuer sind. Um zu schauen, ob die bestehenden Verlinkungen Do- oder NoFollow sind verwenden wir das „NoFollow-DoFollow Plugin“.

Anscheinend ist es hier so, dass die Verlinkungen im Text No-Follow sind. Um jetzt herauszufinden ob das kleine Häuschen oben Do- oder NoFollow ist, klicken wir mal mit Rechtsklick darauf und „Element untersuchen“, so sehen wir jetzt dass es sich dabei um einen DoFollow Link handelt. Wenn wir unseren Link nun auf der Seite setzen würden, hätten wir so einen DoFollow Link gesetzt. Außerdem können wir sehen, dass über ein Image verlinkt wird.

Backlink Tipp – Darauf solltest du besonders achten

Backlinkaufbau 2017Bevor wir jetzt aber unseren Backlink setzen, schauen wir uns vorher noch mal etwas genauer um, ob es uns doch nicht zu “spamy“ ist. Wir gucken auch mal nach, wie viele Leute sich insgesamt darin eingetragen haben. Wir wollen nämlich nicht in einem Gästebuch verlinkt sein, in dem zuvor schon unzählige andere verlinkt sind. In unserem Fall sind das aktuell 3 Seiten (mit je 20 Einträgen), unserer Meinung nach noch in Ordnung. Die bestehenden Verlinkungen sind alles in allem überwiegend ordentliche Seiten. Demzufolge spricht insgesamt nichts gegen eine Verlinkung in diesem Gästebuch.

Wenn wir uns nun ein weiteres Gästebuch anschauen, achten wir wieder auf die selben Eigenschaften: Wie viele Einträge gibt es, sind Spam-artige Einträge enthalten. Soweit ist hier alles in Ordnung. Werfen wir jetzt mal einen Blick darauf, ob es ein Do- oder NoFollow Gästebuch ist, es scheint ein NoFollow Gästebuch zu sein, was allerdings nicht schlimm ist. NoFollow Links gehören zu jedem anständigen Backlink Profil dazu, stimmt in dem Gästebuch soweit alles, setzen wir unseren Link hier.

Backlinks aufbauen Reihe – Im nächsten Teil geht es weiter

Wie du merkst, ist diese Site-Operation wirklich optimal dafür, extrem schnell zahlreiche Seiten zu finden. Im nächsten Teil kümmern wir uns dann um eine weitere Backlink-Methode, sei also gespannt.

Das Backlinks aufbauen mit Gästebüchern zählt bekanntlich zu den einfachsten Methoden Links zu setzen, da diese meist nicht geprüft werden und dementsprechend auch selten gelöscht werden. Im nächsten Teil beschäftigen wir uns mit Kommentaren, also wie du Backlinks aufbauen kannst, mit Hilfe der Kommentarfunktionen in themenrelevanten Blogs. Im darauf folgenden Teil beschäftigen wir uns damit, themenrelevante DoFollow Backlinks jeglicher Form zu finden. Unser Ziel ist es einfach mal den Schwierigkeiten beim Thema Backlinkaubau ein Ende zu setzen.

Backlinks aufbauen – Backlinks sind nur ein Faktor

Backlink StrategieBacklinks sind bekanntlich nur ein Bruchteil der Faktoren, die unser Google Ranking beeinflussen. Wenn du jetzt also eine Komplettanleitung haben möchtest, in der du von A bis Z an die Hand genommen wirst, und durch unser Wissen im Bereich Konkurrenzanalyse, sowie On- und Offpage SEO profitieren möchtest, und so gewinnbringende Webseiten zu erstellen, dann sichere dir jetzt unsere Digital Army Academy und verdiene schon diesen Monat dein erstes Geld im Internet.

digitalarmyacademy


Ähnliche Beiträge

Nischenseite Einnahmen als Anfänger

Nischenseite Einnahmen

In diesem Beitrag geht es heute darum, wie viel Geld man eigentlich so als Anfänger mit Nischenseiten verdienen kann. Des Weiteren kommen wir auch noch darauf zu sprechen, wie zeit- bzw. kapitalintensiv das ganze Thema ist, um letztlich seine gewünschten Nischenseite Einnahmen zu erzielen. Achtung – Das ist deine Chance! […]

Digitale Produkte

Digitale Produkte

In diesem Beitrag geht es heute mal um das Thema Digitale Produkte. Wir erklären dir also, was digitale Produkte eigentlich sind, welche Arten es davon gibt und wie du letztlich damit Geld verdienen kannst. Wenn du dich danach genauer mit dem Verkauf digitaler Infoprodukte beschäftigen willst, kannst du später gerne […]


Kommentare

Backlinks aufbauen – Kostenlos Backlins setzen! – Digital Army Blog 13. Oktober 2017 um 04:03

[…] diesem Beitrag machen wir jetzt mit dem 3. Teil unserer Backlink-Serie weiter. Zuvor haben wir dir ja bereits gezeigt, wie du mit Kommentaren sowie Gästebüchern […]

Antworten

SEO für Anfänger – Bedeutung und Grundlagen! – Digital Army Blog 18. Oktober 2017 um 23:25

[…] dir auch die beste Off-Page Optimierung sehr wenig oder gar nichts. Falls du dir direkt mal unseren Praxis-Beitrag zum Thema Backlinks durchlesen willst, kannst du das jetzt gerne […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*