Skip to main content

Amazon FBA Produkt finden

digitalarmyacademy

Amazon FBA Produkt findenIn diesem Beitrag wird sich alles um das Thema „Amazon FBA Produkt finden“ drehen. Die Leser, die uns kennen, wissen dass wir gemeinsam einen Kurs zum Thema Amazon FBA anbieten.

Die aktiven Zuschauer auf YouTube werden auch wissen, dass sich unsere Kanäle lange Zeit nur mit Nischenseiten beschäftigt haben. Vorab möchten wir erstmal erläutern, warum wir uns überhaupt für dieses Business-Modell entschieden haben.

Amazon FBA Produkt Ideen – Die Rundum-Anleitung

FBA Produkt findenZurück zum eigentlichen Thema, wir wollen dir jetzt detailliert  zeigen, wie du dein zukünftiges Amazon FBA Produkt finden kannst.

Wenn du neben der Findung des Produktes einen rundum sorglos Kurs zum Thema FBA haben möchtest, kannst du unsere Academy jetzt für 14 Tage für nur 1 € testen.

Amazon FBA Produkt finden – Warum Amazon FBA?

Wir von der Digital Army verfolgen das langfristige Ziel, uns mehrere Einkommenssäulen aufzubauen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen vor ca. eineinhalb Jahren mit Amazon FBA anzufangen und unsere eigenen Produkte auf den Markt gebracht.

Da wir sowohl in Nischenseiten als auch Amazon FBA nach wie vor ein riesiges Potenzial sehen, bieten wir Kurse für beide Geschäftsmodelle an, das Ganze mit dem Ziel unserer Community die Möglichkeit zu geben, sich zwei lukrative Einkommenssäulen aufzubauen. Zumal es sich stark anbietet beides gleichzeitig zu betreiben und so von der „Nischenseiten-FBA-Synergie“ zu profitieren, sprich eure Nischenseiten dafür zu nutzen warmen externen Traffic für eure Amazon Listing aufzubauen.

FBA Produkt finden – Das grundlegende Prinzip

Jetzt aber los. Amazon FBA, kurz zur Definition bedeutet, dass wir eigene Produkte über die Millionenplattform anbieten und verkaufen, die wir selber herstellen bzw. herstellen lassen. In den meisten Fällen trifft „herstellen lassen“ zu, warum? Um mit möglichst geringen Startkapital ein eigenes Produkt an den Markt zu bringen. Wir suchen uns also einen Hersteller, der unser Produkt fertigt, importieren das ganze und verkaufen dieses Produkt letztlich auf der Millionenplattform Amazon, so viel erstmal zum grundlegenden Prinzip.

Amazon FBA Checkliste – Der richtige Markt

Der erste Schritt, um dein Amazon FBA Produkt finden zu können, ist genau so wie bei Nischenseiten auch, der wichtigste Schritt. Wir reden hierbei von der Findung des richtigen Marktes. Denn wenn du dir einen falschen Markt ausgewählt hast, kannst du dein Produkt natürlich nicht lukrativ verkaufen.

Wenn du dich jetzt also auf Amazon befindest, hast du die Möglichkeit nach verschiedenen Kategorien zu filtern. Wenn wir jetzt also schon bei den Kategorien sind, können wir auch schon auf eine paar „KO-Kriterien“ zu sprechen kommen. Sollten Wenn diese Kriterien auf dein Produkt zutreffen solltest du definitiv die Finger davon halten. Ein Kriterium wäre, dass dein Produkt nicht elektronisch sein sollte. Warum? Wenn du ein elektronisches Produkt anbietest, kommen zahlreiche Haftungspunkte dazu. Wenn du beispielsweise der Hersteller einer Computer Maus bist, brauchst du ein CE-Zertifikat. Der Hersteller versichert dir, dass die Maus über ein solches verfügt, obwohl sie eigentlich keins hat. Derartige Zertifikate kosten auch sehr viel, aus diesem Grund solltest du lieber Abstand von Elektronik halten.

Ähnlich ist es bei Lebensmitteln. Es gibt mittlerweile sehr viele, die im Bereich Nahrungsergänzungsmittel tätig sind, was natürlich auch sehr lukrativ sein kann. Stell dir mal folgendes Szenario vor: Jemand hat dein Produkt gekauft und er verträgt es nicht. Für solche Fälle müsst ihr euch haftungstechnisch extrem umfangreich absichern. Für den Anfang ist dieser Markt also ebenfalls uninteressant. Nach ein paar Jahren ist es natürlich möglich in diesen Markt hinein zu gehen, dann sollte man sich aber schon mit der Materie auskennen.

Amazon FBA Produkt Beispiel – Unsere Empfehlung

FBA Artikel findenUnsere Empfehlung für den Anfang demnach: Kleine Produkte, mit geringem Gewicht, aus einem Stück besteht, unzerbrechlich sind.

Kleine, leichte Produkte aus dem Grund, dass unsere Importkosten dadurch extrem gesenkt werden. Dein Produkt muss in einen Schuhkarton passen können.

Dein Produkt sollte aus einem Stück bestehen, weil so das Risiko minimiert wird, dass dein Hersteller mal ein Teil vergisst reinzulegen.

Der Kunde wird daraufhin unzufrieden sein und eine entsprechende Bewertung abgeben. Die Tatsache, dass dein Produkt unzerbrechlich sein muss, erklärt sich an dieser Stelle wohl auch von selbst.

Amazon FBA Nische finden – Lukrative Märkte

amazon fba produkt ideenWelche Märkte sind denn jetzt lukrativ? Hierbei gibt es wirklich unzählige Möglichkeiten. Gute Beispiele wären hierfür Fitness & Sport sowie  Küche & Haushalt. Für unser Beispiel begeben wir uns also nun in den Menüpunkt Bestseller, dort hast du eine weitaus übersichtlichere Darstellung der einzelnen Kategorien.

Jetzt klicken wir auf den Punkt „Küche & Haushalt“. Dort haben wir jetzt die Möglichkeit immer tiefer in die Nische hinein zu gehen.

Wir klicken jetzt einfach mal auf „Aufbewahren und Ordnen“. Dort schauen wir uns einfach mal um und notieren uns Produkte die unsere Kriterien erfüllen und uns daher als zukünftiges FBA Produkt gefallen könnten. Wir achten hierbei besonders auf den Preis. Natürlich ist es möglich ein Produkt für 70 € zu verkaufen, solch ein Produkt muss aber auch erstmal hergestellt werden und ist demnach uninteressant für uns. Interessant sind im Gegensatz dazu Produkte die einen Produktpreis zwischen 15 und 30 € haben. Wir schauen uns jetzt also einfach mal um…

Eigenes FBA Produkt – Weitere Kriterien

Wenn wir jetzt ein potenzielles Amazon FBA Produkt finden konnten, schreiben wir es uns einfach mal auf. Auf welche weiteren Kriterien es hierbei ankommt findest du in den Checklisten unserer Digital Army Academy, welche du jetzt übrigens 14 Tage für 1 € testen kannst.

Eine weitere gute Unterkategorie ist „Küchenhelfer & Kochzubehör“. Hier bekommst du extrem viele Anregungen. Wir klicken jetzt einfach mal auf „Fleischhämmer & Klopfer“ dort sehen wir jetzt eine Hamburgerpresse, unserer Meinung nach ist der Preis etwas zu gering. „Fleischklopfer“ auch interessant. Du notierst dir also einfach mal alle Produkte die dir so ins Auge fallen.

Amazon FBA Produkt finden – Die Markt Analyse

Jetzt geht es darum, nachdem wir ein paar Produkt Ideen gesammelt haben, zu schauen, wie der Markt beschaffen ist.

Amazon FBA Produkt BeispielWir wählen also bei den Kategorien „Alle“ aus und geben unser Produkt Keyword ein, z.B. Fleischklopfer. So sehen wir nun alle Angebote und können uns ein Bild vom Preis, den Herstellern und den Listings machen.

Des weiteren können wir zahlreiche Dinge, wie die Verkaufstiefe checken. Wir können jetzt also beispielsweise hergehen und die Verkaufstiefe prüfen, wird also nur das obere Produkt gekauft oder haben wir hier wirklich eine durchgehende Verkaufstiefe.

Amazon FBA Anleitung – Die Komplett-Paket

Wie du an dieser Stelle vielleicht merkst, reicht ein solcher Beitrag bei weitem nicht aus, auf alle Faktoren einzugehen, die bei der Auswahl deines Amazon FBA Produktes zu beachten sind. Deswegen empfehlen wir dir einfach mal 1 € in die Hand zu nehmen und die Digital Army Academy 14 Tage lang risikofrei zu testen.

digitalarmyacademy


Ähnliche Beiträge

Nischenseite Einnahmen als Anfänger

Nischenseite Einnahmen

In diesem Beitrag geht es heute darum, wie viel Geld man eigentlich so als Anfänger mit Nischenseiten verdienen kann. Des Weiteren kommen wir auch noch darauf zu sprechen, wie zeit- bzw. kapitalintensiv das ganze Thema ist, um letztlich seine gewünschten Nischenseite Einnahmen zu erzielen. Achtung – Das ist deine Chance! […]

Digitale Produkte

Digitale Produkte

In diesem Beitrag geht es heute mal um das Thema Digitale Produkte. Wir erklären dir also, was digitale Produkte eigentlich sind, welche Arten es davon gibt und wie du letztlich damit Geld verdienen kannst. Wenn du dich danach genauer mit dem Verkauf digitaler Infoprodukte beschäftigen willst, kannst du später gerne […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*