Skip to main content

Affiliate Theme Erfahrung

digitalarmyacademy

Affiliate Theme ErfahrungIn diesem Beitrag möchten wir dir eine wahre „Wunderwaffe“ vorstellen, die wir bis heute und von Anfang an benutzen. Bei dieser Wunderwaffe handelt es sich um unser Theme, genauer gesagt ums Affiliseo Theme.

Was es kann und warum es so vorteilhaft ist, es zu benutzen, erfährst du in diesem Beitrag.

Diesen Beitrag verfassen wir übrigens nach dem Wunsch einer unserer YouTube Abonnenten, dieser wollte unbedingt, dass wir das Theme etwas genauer vorstellen. Hierzu begeben wir uns einfach mal auf die Seite des Anbieters

Affiliate Theme Erfahrung – Kostenlos oder kostenpflichtig?

Bevor wir allerdings genauer auf das Theme eingehen, möchten wir noch einmal auf die allbekannte Frage eingehen, ob man überhaupt Geld für ein Theme ausgeben sollte, oder nicht. Nun ist es bei diesem Theme auch so, dass es etwas kostet. Es handelt sich hierbei um eine Einmalzahlung in Höhe von 59 €. Wir sagen dir hier direkt im Vorfeld, dass wenn du dich für dieses Theme entscheidest, was wir dir an dieser Stelle wirklich empfehlen können, hast du die Möglichkeit den Rabattcode (der hier bald erscheinen wird) einzugeben und so 35 % zu sparen.

Affiliate Theme Empfehlung – Die Vorteile von Affiliseo

Affiliseo Erfahrung

Das tolle bei Affiliseo ist einfach, dass die Hersteller kontinuierlich daran arbeiten und es verbessern. Du als Kunde bekommst somit ein ganzes Jahr lang alle Updates, sowie Telefon- und Forum Support geliefert. Das tolle hierbei ist, dass alles in Deutschland stattfindet.

Die Hersteller selber sind Deutsche, die auch bereits für andere große namenhafte Unternehmen entwickeln. Man merkt den Herstellern wirklich an, dass sie mit Herzblut dabei sind und auf die Wünsche der Kunden eingehen.

AfflilSEO Theme Erfahrung – Das richtige Paket für dich

Als Anfänger können wir dir empfehlen, dich zunächst für das Basic-Paket zu entscheiden, so kannst du erstmal schauen, ob das überhaupt was für dich ist (wovon wir stark ausgehen). Falls du übrigens eine Komplett Anleitung haben möchtest, wo wir das Theme von A-Z erklären, sodass du eine ordentliche Seite auf die Beine stellen kannst, können wir dir unsere Digital Army Academy empfehlen (die du jetzt übigens 14 Tage lang für nur 1 € testen kannst).

Thema Affiliate Theme – Unsere klare Meinung

Affiliate Theme RatgeberUm jetzt noch einmal zur Frage zurück zu kommen, ob man überhaupt für ein Theme bezahlen sollte, oder nicht.

Natürlich kann man sich auch ein kostenloses Theme besorgen, der große Nachteil ist aber, dass solche kostenlosen Themes oftmals schlecht „gecodet“ sind, das bedeutet dass es dabei oft zu Problemen kommen kann.

WordPress Affiliate Theme – Keine unnützen Plugins

Des weiteren ist es auch so, dass solchen kostenlosen Themes nicht ausreichend sind, um beispielsweise Vergleichstabellen zu erstellen, um die Produkte entsprechend anzuordnen. Das bedeutet, dass du dir ziemlich viele Plugins installieren müsstest (die im Zweifel auch noch Geld kosten) um deine Wünsche umzusetzen. Zusätzlich kommt, dass es bei derartigen Konstellationen gut und gerne auch mal passiert, dass du dir deine Seite „zerschießt“.

Das Ziel sollte ja auch sein, dass man so wenig Plugins wie möglich benutzen sollte. Das hängt zum einen damit zusammen, dass der Server dann nicht so belastet wird und zum anderen, dass viele Plugins nicht zu 100 % miteinander arbeiten. Wir wollen diese Option allerdings nicht schlecht reden, es ist möglich, sorgt dafür allerdings für einen viel höheren Arbeitsaufwand.

Affiliate Theme Tipp – Zeit ist Geld

affiliseo rabattDas schöne beim Affiliseo Theme ist einfach, dass es extrem viele tolle Funktionen hat, eine Seite nach seinen Wünschen zu erstellen und das vor allem automatisiert. Und das ist ja auch das, was wir als Unternehmer erzielen wollen.

Wir wollen ja nicht all unsere Zeit in ein Projekt investieren, sondern eben zügig weiterarbeiten um weitere Projekte ins Leben zu rufen. Das Affiliseo Theme ist einfach eine All-In-One-Lösung.

Wir selber haben bereits viele Affiliate Themes ausprobiert und können ganz klar sagen, dass das Affiliseo Theme ganz vorne mitspielt, vertraue also auf unsere Affiliate Theme Erfahrung.

WordPress Theme kaufen – Ran an den Speck

So viel dazu, wir gehen jetzt mal näher auf das Theme ein. Und zwar hast du bei dem Affiliseo Theme die Möglichkeit, deine Produkte automatisiert einzufügen. Du verfügst damit also über Schnittstellen, zu Amazon, Affilinet eBay und co. So hast du also die Möglichkeit dich mit diesen zu verbinden, und innerhalb deines Affiliseo Themes bestimmte Produkte zu finden und automatisch hinzuzufügen.

Die Installation läuft völlig unkompliziert ab. Nach dem Kauf erhältst du eine Zip-Datei, die du dann nur noch über „Themes“ installieren musst. Einfacher geht es nicht.

Beim Affiliseo Theme ist es eben so, dass du unfassbar viele Individualisierungsmöglichkeiten hast. Du musst dich überhaupt nicht mit CSS auskennen, du brauchst also gar keine CSS Kenntnisse um deine Wünsche zu verwirklichen. Du benötigst keine zusätzlichen Plugins, was wie gesagt ein riesiger Vorteil ist. Die Preisaktualisierungen laufen vollkommen automatisch, was auch wieder ein extremer Vorteil ist.

Produkte werden mit den dazugehörigen Bildern „importiert“. Buttons werden auch automatisch eingefügt, die beim Anklicken automatisch zum Shop (z.B. Amazon) verlinken. Das bedeutet, dass du die Links nicht mühselig manuell einbetten musst. Das passiert alles automatisch, indem du deine Partner-ID einmalig im Theme hinterlegst, der dann automatisch hinter jeden einzelnen Button gepackt wird.

Bei den einzelnen Produktseiten gilt das selbe, die Preise werden aktualisiert und die Buttons führen auch direkt zum jeweiligen Shop. Du musst also kaum etwas selber machen, hast dennoch aber die Möglichkeit bei Bedarf alles auf deine Vorlieben anzupassen. Du hast auch die Möglichkeit Tabellen mit den wichtigsten Produktinfos einzubetten, eine Produktbeschreibung einzufügen usw.

Affiliate Theme – Ein weiterer Vorteil

Affiliseo oder Affiliatetheme.ioUnsere Affiliate Theme Erfahrung zeigt, dass du die Möglichkeit hast, bei bestimmten Produkten einen Preisvergleich zu erstellen, und das alles ohne Plugins. Wie du vielleicht am Preisvergleich-Boom der letzten Jahre merkst, besteht eine extreme Nachfrage dafür, welche wir hiermit stillen.

In unserer Academy (die du jetzt 14 Tage lang für nur 1 € testen kannst) zeigen wir alle Funktionen des Themes, sodass du wirklich das Maximum rausholen kannst.

Das ist wie gesagt auch deine Aufgabe als Seitenbetreiber, du musst deinem Besucher den bestmöglichen Mehrwert bieten. Nur so kannst du deinen Besucher auch letztlich in einen Kunden umwandeln, so habt ihr letztlich beide etwas davon. Der Kunde wurde umfangreich beraten und du erhältst dafür deine Provision.

Affiliate Theme Erfahrung – Ohne Plan ist auch das beste Theme nichts wert

Wenn du dich jetzt für das Affiliseo Theme entschieden hast (wozu wir dir zunächst mal gratulieren möchten) und jetzt wissen willst, wie wir es geschafft haben mit unseren Seiten 1.000 Besucher am Tag zu generieren und Monatseinnahmen von mehr als 2.300 € zu erzielen, dann möchten wir dir jetzt anbieten Teil unserer Digital Army Academy zu werden (die du jetzt übrigens 14 Tage für gerade mal 1 € testen kannst). Verschwende keine Zeit mehr und starte noch heute mit deinem eigenen Online Business durch.

digitalarmyacademy


Ähnliche Beiträge

Nischenseite Einnahmen als Anfänger

Nischenseite Einnahmen

In diesem Beitrag geht es heute darum, wie viel Geld man eigentlich so als Anfänger mit Nischenseiten verdienen kann. Des Weiteren kommen wir auch noch darauf zu sprechen, wie zeit- bzw. kapitalintensiv das ganze Thema ist, um letztlich seine gewünschten Nischenseite Einnahmen zu erzielen. Achtung – Das ist deine Chance! […]

Digitale Produkte

Digitale Produkte

In diesem Beitrag geht es heute mal um das Thema Digitale Produkte. Wir erklären dir also, was digitale Produkte eigentlich sind, welche Arten es davon gibt und wie du letztlich damit Geld verdienen kannst. Wenn du dich danach genauer mit dem Verkauf digitaler Infoprodukte beschäftigen willst, kannst du später gerne […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*